Datenschutzerklärung – Fachkanzlei Dr. Sebastian Hollitzer

Stand: Mai 2018

§ 1 Einleitung
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserem Onlineauftritt und freuen uns über Ihren Besuch.
Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten sind auch für uns von maßgeblichem Interesse, weswegen wir Sie hiermit umfassend über unseren Umgang mit Ihren Daten aufklären möchten. Dadurch erfahren Sie, welche Daten im Rahmen Ihres Besuches unseres Onlineauftritts durch uns erhoben und welcher Nutzung diese im Einzelnen unterzogen werden.
Wir setzen auf unserer Webseite und unseren mobilen Anwendungen verschiedene Techniken ein, die zur Verbesserung der Nutzungsfreundlichkeit, Effektivität und Sicherheit eingesetzt werden. In diesem Zusammenhang kann es zu Datenerhebungen durch uns oder von uns eingesetzten und beauftragten Dritten kommen. Alle mobilen Anwendungen, die sich auf diese Datenschutzerklärung beziehen, unterliegen unserer Datenschutzerklärung.
Da unser Webangebot und die zugrundeliegenden Technologien einer ständigen Änderung und Weiterentwicklung unterliegen, können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Alle zukünftigen Änderungen unserer Datenschutzerklärung werden auf dieser Webseite bekannt gegeben. Sie sollten diese daher regelmäßig auf Neuerungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung überprüfen.
Der Notwendigkeit des umfassenden Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend halten wir uns an die insoweit maßgeblichen gesetzlichen Bestimmungen des deutschen Datenschutzgesetzes – kurz: BDSG – sowie des Telemediengesetzes – kurz: TMG. Daneben werden auch etwaige andere datenschutzrechtliche Normen beachtet.
Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch, bevor Sie diese Webseite nutzen. In dieser Erklärung erläutern wir, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen und Cookies einsetzen. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie diese Regelungen.

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher: Dr. Sebastian Hollitzer, Holtenauer Straße 114a, 24105 Kiel, E-Mail: hollitzer@rechtsanwalt-hollitzer.de, Telefon: 0431/99048610, Fax: 0431/99048611.

Es ist ein betrieblicher Datenschutzbeauftragter bestellt. Informationen zum Datenschutzbeauftragten erteilt Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Hollitzer, Holtenauer Straße 114a, 24105 Kiel, E-Mail: hollitzer@rechtsanwalt-hollitzer.de, Telefon: 0431/99048610, Fax: 0431/99048611. Der Datenschutzbeauftragte kann auch direkt über datenschutzbeauftragter@rechtsanwalt-hollitzer.de kontaktiert werden.

§ 2 Verantwortlichkeiten / (Hyper-) Links
Wir sind als Anbieter dieser Onlinepräsenz einerseits Verantwortliche Stelle im Sinne von § 3 Abs. 7 BDSG, andererseits daneben auch Diensteanbieter im Sinne von §§ 12 ff i.V.m § 2 Nr. 1 TMG.
Entstehen im Rahmen Ihres Besuches auf unserem Onlineauftritt Fragen oder Hinweise im Hinblick auf diese Datenschutzerklärung, können Sie sich gerne unter kontakt@rechtsanwalt-hollitzer.de an uns wenden.
Unsere Internetseiten enthalten z.T. Links bzw. Verknüpfungen zu anderen Internetseiten. Diese unmittelbaren Links werden von uns mit zumutbarer Sorgfalt geprüft. Wir sind für die Inhalte von Internetseiten, auf die wir verlinken, nicht verantwortlich. Wir sind zudem nicht verantwortlich für die Inhalte von Internetseiten, die auf uns verweisen.

§ 3 Welche (personenbezogenen) Daten werden erhoben?
Bezüglich des Umfangs der Erhebung und Speicherung von Daten ist danach zu unterscheiden, ob die Daten nur im Rahmen eines bloßen Besuchs Ihrerseits auf unserem Onlineauftritt anfallen oder Sie Geschäftsvorgänge vornehmen.
(1) Automatisch (durch Technik) erhobene Daten durch den bloßen Besuch unserer Webseite
(a) Bei einem rein aus Interesse erfolgenden und der bloßen Information dienenden Besuch auf unserer Webseite fallen grundsätzlich keine durch Sie uns gegenüber direkt angegebene Daten an. Der von Ihnen genutzte Internet-Browser übermittelt im Rahmen des Zugriffs auf unseren Onlineauftritt aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Diese Daten werden automatisch von uns oder von Dritten in unserem Auftrag erhoben und gespeichert. Sie umfassen insbesondere die folgenden Informationen:
→ Ihre IP Adresse
→ Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs auf unsere Webpräsenz
→ Websites, die Sie bei uns besuchen
→ die URL der zuvor von Ihnen besuchten Seite (=Referrer URL),
→ Informationen zu dem von Ihnen genutzte Browser (Browsertyp, -version, Betriebssystem etc.)

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

→ Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,

→ Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu

→ weiteren administrativen Zwecken.

(b) Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1. Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Daüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Informationen erhalten Sie unter § 6 und § 7 dieser Datenschutzerklärung.

(2) Direkt erhobene Daten // Von Ihnen selbst zur Verfügung gestellte Daten
Personenbezogene Daten hingegen erheben wir nur dann und insoweit, wie Sie diese uns gegenüber direkt angeben, also mit Wissen und Wollen uns gegenüber offenbaren. Das ist insbesondere dann der Fall, wenn Sie über unseren Onlineauftritt in eine (vor)vertragliche Geschäftsbeziehung zu uns treten und z. B. einen Mandatsauftrag erteilen oder eine anderweitige von uns angebotene Leistung in Anspruch nehmen (Bestandsdaten). Denn diese benötigen wir, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Leistungen zu ermöglichen und insbesondere Mandatsverhältnisse von Anfang bis Ende abzuwickeln. Darunter fallen mithin Identifikationsdaten wie bspw. die postalische Adresse (Zusendung von Post etc.).

(3) Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

§ 4 Weitergabe von Daten an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c DGSVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

§ 5 Datenverwaltung und Auskunft
Wir geben Ihnen jederzeit die Möglichkeit, die von uns über Sie gespeicherten Daten selbst verwalten zu können. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie dies wünschen.
Daneben können Sie jederzeit auch abseits davon vollumfassende Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie dem Zweck der Datenverarbeitung und die Art der Verwendung einfordern. Darauf bezogene Anfragen können postalisch an »Fachanwaltskanzlei Dr. Sebastian Hollitzer, Holtenauer Straße 114a, 24105 Kiel« oder auch per Email an kontakt@rechtsanwalt-hollitzer.de gestellt werden.

§ 6 Einsatz von Cookies
Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbare Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookie dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebotes für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzen wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

§ 7 Cookies zulassen oder blockieren
Cookies können unterbunden werden. Informationen hierzu finden Sie im ›Hilfe‹-Menü in der Menüleiste Ihres Browsers. Hierin finden Sie eine Erklärung, wie Sie das Akzeptieren von neuen Cookies in ihrem Browser unterbinden und wo Sie einstellen, dass Ihr Browser Sie darüber benachrichtigt, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten und wie Sie Cookies vollständig deaktivieren können.
Auf der Seite http://www.allaboutcookies.org/ können Sie mehr über die Funktionsweise von Cookies erfahren.

§ 8 Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

§ 9 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht  Gebrauch  machen, genügt  eine E-Mail an kontakt@rechtsanwalt-hollitzer.de.

§ 10 Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

§ 11 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig wer- den, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.rechtsanwalt-hollitzer.de/datenschutzerklaerungvon Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.