Blog - Themen zum Medizin- Sozial- und Arbeitsrecht

Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Hollitzer ist nun auch Fachanwalt für Arbeitsrecht!

Die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer hat Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Hollitzer nun die Erlaubnis erteilt, sich als “Fachanwalt für Arbeitsrecht” bezeichnen zu dürfen.

Was bedeutet das?

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht darf man sich nur bezeichnen, wenn man eine theoretische und praktische Ausbildung absolviert hat. Im Rahmen der theoretischen Ausbildung muss man sich mit den wesentlichen Bereichen des Arbeitsrechtes intensiv auseinandersetzen – dies findet in Präsenzkursen statt. Herr Dr. Hollitzer hat hierzu Kurse der Deutschen Anwalt Akademie in Berlin und Düsseldorf besucht. Im Rahmen dieses Kurses musste er insgesamt 3 Klausuren á 5 Stunden schreiben, um das erlente Wissen prüfen zu lassen. Daneben musste Herr Rechtsanwalt Dr. Hollitzer insgesamt über 100 Fälle aus dem Arbeitsrecht nachweisen. Weitere Informationen zum Thema Fachanwalt finden Sie auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer.